Salzburger Freilichtmuseum

Adresse Hasenweg 1
Ort Großgmain
Tel +43 662 850 011 16
Email esther.bucher@freilichtmuseum.com
Name Esther Bucher
Homepage http://www.freilichtmuseum.com
Von-Bis 10:00 h - 16:00 h
Anfahrt Mit dem Postbus 180 ab Salzburg Hbf oder Bad Reichenhall bis zur Bushaltestelle Großgmain Freilichtmuseum, oder per Fahrrad auf dem Tauernradweg.
Berufsfeld
Branche Sonstiges
Angebotsform nur Angebot im Betrieb / Unternehmen / Organisation
Treffpunkt Eingang Museum
Freie Plätze 7 Platz freiPlatz freiPlatz freiPlatz freiPlatz freiPlatz freiPlatz frei
Beschreibung Gibt es die typische Museumsmitarbeiterin? Welchen Beruf erlernt sie? Am Girls' Day erhältst Du einen Blick hinter die Kulissen und siehst, welche Berufe abseits der Verwaltung es braucht, damit ein Museum betrieben werden kann. Wie Zahnräder greifen sie ineinander: Tischler:in, Schlosser:in, Maurer:in schauen zusammen mit der Historiker:in, bzw. der Archivar:in, dass sich die Ausstellung im Salzburger Freilichtmuseum so präsentiert, wie Du sie bei einem Besuch erlebst. Hast Du Lust, auf einem abwechslungsreichen kleinen Parcours, bei dem auch Deine eigenen Fähigkeiten gefragt sind, das Museum einmal anders zu entdecken? Dann bieten wir Dir am Girls' Day die Gelegenheit dazu. Wir freuen uns auf Dich. Mit über 100 original aufgebauten Häusern aus dem ganzen Bundesland Salzburg gehört das Salzburger Freilichtmuseum in Großgmain zu den größten seiner Art in Österreich. Es wurde 1984 eröffnet und beschäftigt heute rund 40 Mitarbeiter:innen.

 



< zurück!

Wichtige Dokumente für euch zum Ausdrucken & Abgeben!

Finde einen passenden Betrieb für dich:

Du kannst auf unterschiedliche Art und Weise einen passenden Betrieb für dich finden. 

  1. Indem du nach dem Branchen suchst: Hier kannst du im der "Drop-down-Menü" die Branche, die dich interessiert auswählen z.B. Natur / Holz / Umwelt
  2. Oder du kannst den Begriffe "Firma" anklicken - dann werden die teilnehmenden Betriebe nach dem Alphabet gereiht.
  3. Wenn du auf "Stadt" klickst, werden die Angebote nach der Region bzw. der Stadt des Angebot gereiht, in dem sich der Betrieb befindet.
  4. Bei "Angebotsform" wird angezeigt, ob es sich um eine "Angebot im Betrieb" oder ein "Online-Angebot handelt.  

Datenschutzhinweis für Teilnehmerinnen des Girls' Day

Nach Absenden des Formulars erfolgt eine Verarbeitung der oben angeführten Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen der akzente Salzburg zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Es erfolgt eine Weiterverarbeitung der Daten zum Zweck der Direktwerbung, welche mit dem ursprünglichen Verarbeitungszweck vereinbar ist, auf derselben Rechtsgrundlage bis auf Widerspruch.

Es besteht keine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten. Die Nichtbereitstellung hat lediglich zur Folge, dass Sie Ihr Anliegen nicht übermitteln und wir dieses nicht bearbeiten können.

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit durch schriftliche Mitteilung zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Sie haben das Recht, der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Direktwerbung jederzeit durch schriftliche Mitteilung zu widersprechen. Im Fall des Widerspruchs werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zum Zweck der Direktwerbung verarbeitet.

Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten sowie das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde (Österreichische Datenschutzbehörde, Hohenstaufengasse 3, 1010 Wien, dsb@dsb.gv.at).