Inklusion:

Mädchen mit besonderen Bedürfnissen und chronischen Erkrankungen: 

Der EUREGIO Girls' Day ist ein inklusiver Aktionstag, d.h., Mädchen mit besonderen Bedürfnissen (also wie z. B. mit mobilen und Sinneseinschränkungen, Lernschwierigkeiten und chronischen Erkrankungen) sind herzlich eingeladen beim Girls' Day mitzumachen. Ggf kann ein möglichen Unterstützungsbedarf bekannt zu geben werden, damit wir diesen organisieren können. Mädchen mit chronischen Erkrankungen und mit besonderen Bedürfnissen können bis 18 Jahren am EUREGIO Girls' Day teilnehmen. 

Mädchen mit Flucht- und Migrationshintergrund: 

Mädchen mit Flucht- und Migrationshintergrund sind herzlich willkommen am EUREGIO Girls' Day. 

Wir freuen uns auf deine/eure Teilnahme!

Genauere Informationen bekommst du bei der Projektleiterin Johanna Wirrer teilzunehmen. Wenn du Probleme einen passende Betrieb zu finden, helfen wir dir gerne weiter.