Der nächste EUREGIO Girls’ Day findet am Do., 3. April 2025 statt!

 

 

Social Media Workshop für dich!

Mach mit bei unserem kostenlosen Social Media Workshop und werde eine zertifizierte
EUREGIO Girls' Day Social Media-Expertin!

  • Bist du an Social Media interessiert? Willst coole Tipps und Tricks über Instagram & Co lernen? Dann bist du bei dem Workshop genau richtig!

Hier gibt es mehr dazu!

 

Spannende Berufe hautnah erleben

Ab der 5. Klasse (in Deutschland) und ab 10 Jahren (in Österreich) kannst du am EUREGIO Girls' Day mitmachen!

Beim EUREGIO Girls’ Day hast du die Gelegenheit, technische, handwerkliche oder industrielle Berufe direkt in den Betrieben kennenzulernen.

Entdecke deine Möglichkeiten!

In Werkstätten, Büros oder Labors können du und deine Freundinnen erste Einblicke in die Arbeitswelt erhalten. Ihr könnt schrauben, sägen, experimentieren, programmieren und vieles mehr.

Setz dir keine Grenzen!

Nutze die Chance und lerne spannende Berufe im ganzen Bundesland Salzburg und in den Landkreisen Berchtesgadener Land und Traunstein kennen.

Wir freuen uns auch auf Mädchen mit besonderen Bedürfnissen (bis 20 Jahre) oder Migrationshintergrund/Fluchtgeschichte.

Keine Sorge: Du bekommst für den Girls’ Day schulfrei! :)

Mach mit! Wir freuen uns auf deine Anmeldung!

So funktioniert’s >> 

Wenn du Fragen oder Probleme bei der Anmeldung hast, melde dich bei Projektleiterin Johanna Wirrer. Sie hilft dir gerne weiter!

Girls’ Day in leichter Sprache >>

Schau dir auch folgende Artikel und unseren Instagram-Kanal an: 

Hier ist zwei Artikel über den EUREGIO Girls' Day:


Folgen uns auch auf unserem Instagram-Kanal: 

  • girlsday.euregio

 

Bubenworkshop am EUREGIO Girls' Day:

Zusätzlich können am EUREGIO Girls' Day Bubenworkshops gebucht werden. Wenn mehrere oder alle Mädchen einer Klasse am EUREGIO Girls' Day teilnehmen, gibt es die Möglichkeit, dass parallel dazu Bubenworkshops gebucht werden. In diesen Workshops werden unter anderem Themen wie Geschlechtergleichheit und das Aufbrechen veralteter männlicher Rollenzuschreibungen behandelt.

Mehr Infos gibt es hier.